When nothing else matters…, 24. Juni 2012

Geschrieben von am 16. Dezember 2011 | Abgelegt unter Verkostungen 2012

…but peat, finishing and perfection!

Die zartrauchige Fortsetzung des Weinfaßwhiskyseminars. Nicht immer muß es die Sherryfaßlagerung sein, die für ein gelungenes Resultat verantwortlich zeichnet, doch stets spielen ausgeklügeltes Faßmanagement und der Torf eine mehr oder minder große Rolle.

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels und Termins vorbehalten)

Old Pulteney 21 1983, (Northern) Highlands, 46%
Old Pulteney 17, (Northern) Highlands, 46%
Benriach 15 Solstice Peat & Port, Speyside (Lossie), 50%
Laphroaig 10 1999 MMcDavid Bourbon/Paulliac, Islay (South Shore), 46%
Bunnahabhain 13 1997 MMcDavid Bourbon/Port, Islay (North Shore), 46%
Bowmore 14 1991 MMcDavid Bourbon/Syrah, Islay (Loch Indaal), 46%
Glen Garioch 11 1993 MMcDavid Bourbon/Pinot Noir, (Eastern) Highlands, 46%
Bruichladdich Waves, Islay (Loch Indaal), 46%
Bruichladdich Rocks, Islay (Loch Indaal), 46%

sowie als Gäste:
Dimple 18, 40%
Danne’s Schwäbischer Whisky vom Bellerhof, Jahrgang 2004, 43%

Seminargebühr: 40 €

2 Kommentare zu “When nothing else matters…, 24. Juni 2012”

  1. am 21. Juni 2012 um 14:38 1.DieterW schrieb …

    Hallo!
    Ich kümmere mich um den Flaschentransport.
    Da wir einige Whiskys vielleicht paarweise probieren möchten, bringe ich auch einen Satz Club-Gläser mit.
    Bis Sonntag, Dieter W.

  2. am 21. Juni 2012 um 16:27 2.diktatorsten schrieb …

    Und Marc bringt Käse mit.

    Findet sich noch jemand für Brot?

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.