Single Malt Scotch, 17. Februar 2013

Geschrieben von am 6. Januar 2013 | Abgelegt unter Verkostungen 2013

Der Zirkel schreitet – zum Teil in Nachverkostung 2012 probierter Whiskies – zu seinem ersten Themenseminar des Jahres 2013. Den Schwerpunkt bilden schottische Single Malts höchst unterschiedlichen, aber keineswegs zweifelhaften Charakters. Dazu reichen wir zwei herrlich ausgewogene japanische Blends und eine Blindprobe. Wie üblich gibt’s neben der traditionellen Sträflingskost zum Neutralisieren der Geschmacksnerven etwas Fingerfood und ein warmes Abendessen.

Clubtreffen des EWZ, Gasthörer willkommen.

Dauer der Verkostung ca. viereinhalb Stunden

Wir treffen uns am Sonntag, 17. Februar, 15:00 Uhr in der Clubzentrale bei:

Torsten Rathke
Barthelstraße 123a
50823 Köln-Ehrenfeld

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 14 Personen

Seminargebühr für Gasthörer: 89 €

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels und Termins vorbehalten)

Tomintoul 27, Speyside (Livet), 40%
Old Pulteney 21 1983, (Northern) Highlands, 46%
Linkwood 20 1989 Cadenhead’s Authentic Port, Speyside (Lossie), 55,4%
Clynelish 16 1995 Adelphi refill Sherry, (Northern) Highlands, 55,8%
Glen Garioch 11 1993 MMcDavid Bourbon/Pinot Noir, (Eastern) Highlands, 46%
Dailuaine 14 1995 G&M Connoisseur’s Choice refill Sherry, Speyside, 43%
Glenturret 10 1997 G&M MacPhail’s Collection Sherry, Speyside, 40%
Suntory Hibiki 17 Blended Whisky, Japan, 43%
Suntory Hibiki 12 Blended Whisky, Japan, 43%
Blindprobe

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.