Scotch Whisky aus dem Sherry- und Weinfaß, 08. Juni 2013

Geschrieben von am 1. Februar 2013 | Abgelegt unter Verkostungen 2013

Als Gegenentwurf zu rauchigen Malts degustieren wir Abfüllungen mit mal prägnantem, rosinig-süßen, mal zurückhaltendem würzig-trockenen Einfluß oder mit Noten von dunklen, roten Früchten aus ehemaligen Sherry-, Port-, Rot- und Weißweinfässern. Neben exquisiten Malts begegnet uns dabei ein nicht minder schöner Blend. Absolute Gaumenschmeichler! Und – wer weiß – vielleicht begegnet uns sogar ein durch entsprechende Faßlagerung gezähmtes Torfmonster…

Dazu gibt’s die wichtigsten Informationen zur Historie und zu Eigenheiten in der Herstellungsweise und Lagerung respektive beim Reifeprozeß.

Zum Neutralisieren der Geschmacksknospen reichen wir Wasser und Brot.

Das Zustandekommen der Veranstaltung ist an eine Mindestteilnehmerzahl von acht Personen geknüpft.

Samstag, 08. Juni, 17:00 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 24 Personen
Seminargebühr: 89 € pro Person, Sonderpreis für Clubmitglieder des EWZ 45 €

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels vorbehalten)

Benriach 12 Sherry Wood, Speyside (Lossie), 46%
Glendronach 12 Original Sherry, Speyside (Deveron), 43%
Arran Amarone Cask Finish, Highlands (Isle of Arran), 50%
Glen Moray 10 Chardonnay Cask Matured, Speyside (Lossie), 40%
Glen Moray 8 Chenin Blanc, Speyside (Lossie), 40%
The Famous Grouse Port Wood Cask Finish Blended Scotch, 40%

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.