Alle Artikel zum Begriff 'Rye'

Spirits of the World 2016

Geschrieben von am 23. November 2015 | Abgelegt unter Verkostungen 2016

Sechs hochwertige Spirituosen unterschiedlicher Erzeugerländer

Unsere Whisky- und Rumkarte

Spirituosen- und Likörkarte des EWZ

In einem ca. zweieinhalbstündigen Tasting können die Teilnehmer sechs unterschiedliche, exquisite Spirituosen aus aller Herren Länder verkosten. Bestens geeignet für alle feinen Geister, die ihren geschmacklichen Horizont erweitern wollen und ganz besonders für Gruppen mit einer Vielfalt individueller Geschmacksvorlieben, egal ob als Geburtstagsfeier, Junggesellenabschied oder Firmenincentive – da ist für jeden etwas dabei. Danach kennen Sie Ihre geschmacklichen Vorlieben!

Seminarinhalte:

  • Verkostung von sechs exquisiten, hochwertigen Spirituosen
  • Innovative Produkte genießen und Klassiker neuentdecken
  • Für Kenner und Novizen gleichermaßen geeignet
  • Moderierte Degustation, die keine Fragen offen läßt
  • Wie genieße ich meinen Drink mit allen Sinnen? – Sichtprobe, Nosing, Tasting und erst der Abgang…
  • Alles Wichtige zu Herstellung, Lagerung und Historie der gereichten Proben mit Verkostungsnotizen des Connaisseurs
  • Saisonal wechselnde Auswahl der Proben
  • Kreieren Sie aus zumeist mehreren bereit stehenden Proben je Spirituosen-Gattung ihre individuelle Verkostung
  • Wasser, Brot und Apfelscheiben zum Neutralisieren der Geschmacksknospen
  • Verkostungsprogramm in Papierform
Verkosten Sie sechs saisonal wechselnde Spirituosen folgender Gattungen:
  • Single Malt Scotch, Blended Irish Whiskey
  • Bourbon, Rye, Canadian Whisky
  • Armagnac oder Cognac aus dem Hause Merlet, einem kleinen ehemals für große Marken wie Hennessy, Remy Martin, Martell, Otard produzierenden Familienunternehmen mit nun eigener Produktlinie, spanischer Brandy
  • süßer Rum aus Melasse, würziger Rhum Agricole aus frisch gepresstem, vergorenem Zuckerrohrsaft
  • Grappa oder deutscher Edelbrand z.B. von Ziegler, Dirker
  • Gin aus Deutschland, Schottland, Frankreich, Belgien…
  • Mezcal, Tequila aus 100% Agave
  • Irischer Poitín von Glendalough, White Dog oder Moonshine aus den USA oder von der Spirituosen Brennerei Habbel in Sprockhövel sowie Wodka wie der alle Rekorde brechende und Preise einheimsende Tito’s Handmade Vodka aus Texas
  • hochwertige Liköre von Merlet, Giffard, Thomas Helferich

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 24 Personen
Seminargebühr: 69 € pro Person

Anmeldung
telefonisch unter 0221- 510 21 82
per eMail an ewz-koeln@web.de
und mit exklusivem Rabatt bei Buchen mehrerer Eintrittskarten für termingebundene Seminare oder zum Erwerb von Geschenkgutscheinen über unseren Online-Shop.

Termine:

Sa., 21.05. 17:00 Uhr
Sa., 11.06. 16:00 Uhr
Di., 26.07. 19:00 Uhr
Do., 22.09. 19:00 Uhr
Fr., 28.10. 18:00 Uhr
Di., 04.10. 19:00 Uhr
Do., 17.11. 19:00 Uhr
Fr., 11.11. 18:30 Uhr
Fr., 02.12. 18:30 Uhr

Probieren Sie rauchigen Whisky und fruchtigen Whiskey aus Schottland oder Irland, Bourbon mit Noten von Vanille und Karamel aus den USA oder klassischen kanadischen Roggenwhisky. Aus dem Südwesten Frankreichs kommen kerniger Armagnac und edler Cognac, der heute als Bestandteil hochwertiger Cocktails ein Revival erlebt, als Meisterstück kleiner Familienbetriebe aber nach wie vor pur zu überzeugen weiß. Erleben Sie, daß Rum nicht nur etwas für Piraten und Seebären, sondern in seiner süßlichen Variante aus Melasse und als würzig-floraler Rhum Agricole aus frisch gepresstem Zuckerrohr der französischen Inseln einfach eine leckere Spirituose ist. Um dieses Grundgerüst gruppieren sich saisonal wechselnde Spirituosen wie Grappa, Gin, Tequila & Mezcal, Wodka, Poitín, White Dog, Moonshine, Obstbrände oder Liqueure höchster handwerklicher Qualität – eher zum puren Genuss als zum Mixen geeignet. Lassen Sie sich überraschen und überzeugen.

Natürlich gibt es viel Hintergrundwissen zur Historie, Herstellung und Lagerung der Spirituosen, vom Fachmann kundig und humorvoll erläutert sowie ein Verkostungsprogramm mit den zur Probe stehenden Abfüllungen und den wichtigsten Grundbegriffen und Definitionen.

Zum Neutralisieren der Geschmacksknospen reichen wir Wasser, Brot und Apfelscheiben.

 

Erlebnisgeschenke Geschenkidee.de

Historie verkosteter Whiskies und Rums

Geschrieben von am 19. Mai 2011 | Abgelegt unter Historie

Wohlgemeint erfolgt der Versuch, möglichst alle jemals durch die Mitglieder des EWZ verkosteten Whiskies und Rums in alphabetischer Reihe zu listen; wohlgemerkt, es geht nicht um die Abfüllungen, die ein jedes Mitglied während seines Lebtags probiert hat, sondern lediglich um die feinen Geister, denen sich mehrere EWZler gemeinsam gewidmet haben, sei es während einer Degustation des Zirkels oder einer bei einem anderen Anbieter gebuchten Veranstaltung. Wie oft wir einen Whisky oder Rum verkostet haben, bleibt unberücksichtigt.  Zunächst werden die Originalabfüllungen einer Brennerei genannt, denen die alphabetisch sortierten Unabhängigen Abfüllungen in der Auflistung folgen.

Möge die Aufstellung den Clubmitgliedern eine Gedächtnisstütze sein und ihnen als Nachschlagewerk für Vergangenes und zu Erwartendes dienen!

World Whiskies

Geschrieben von am 18. August 2010 | Abgelegt unter World Whiskies

  • Canadian Rye & Canadian Blends, Japan und der Rest der Welt
    Amrut Indian Single Malt 4, 40%
    Amrut Peated Indian Single Malt, 46%
    Amrut Peated Indian Single Malt Cask Strength, 62,8%
    Armorik, 40%
    Blackstone Canadian 8, 40%
    Canadian Club Classic 12 years, 40%
    Corby’s Lot No. 40 Canadian Rye, 43%
    Crown Royal, 40%
    Danne’s Schwäbischer Whisky vom Bellerhof, Jahrgang 2004, 43%
    Eddu Silver, 40%
    Frysk Hynder 3 2005 Oloroso Sherry, 40%
    Great Outback Rare Old, 40%
    Gruel’s Schwäbischer Single Grain 3 1995, 43%
    Gruel’s Schwäbischer Whisky Sherry Wood 6 1991, 43%
    Karuizawa Vintage 19 1988 The Whisky Fair Sherry, 60,6%
    Mackmyra Special 01 Eminent Sherry, 51,6%
    Milford 10, 43%
    Millstone Dutch Single Malt 6 2002, 40%
    Nikka From the Barrel Double Matured, 51,4%
    Nikka Miyagikyou 10 years, 45%
    Rabel Schwäbischer Whisky, 40%
    Slyrs 3 2005 Single Malt, 43%
    Suntory Hibiki 12, 43%
    Suntory Hibiki 17, 43%
    Suntory Yamazaki 12, 43%
    Suntory Yamazaki 18, 43%
    Threeland Single Malt Port Wood 3, 52,5%

Bourbon, Tennessee, Rye, Corn, Wheat Whisky

Geschrieben von am 18. August 2010 | Abgelegt unter Bourbon

  • Bourbon, Tennessee, Rye, Corn, Wheat Whisky
    Ancient Age 4 years 80°, 40%
    Ancient Ancient Age Ten Star, 45%
    Bernheim Wheat Whiskey 5 years, 45%
    Blanton’s Single Barrel Special Reserve, 40%
    Blanton’s Single Barrel The Original 1996, 46,5%
    Blanton’s Single Barrel The Original 2004, 46,5%
    Blanton’s Single Barrel Straight from the barrel, 64,6%
    Blanton’s Single Barrel Straight from the barrel, 66,05%
    Booker’s 7 2001, 62,85%
    Buffalo Trace, 45%
    Cadenhead’s Frankfort Bourbon 11 years, 63%
    Clarke’s 1866, 40%
    Eagle Rare 10, 50%
    Eagle Rare 17, 45%
    Early Times Bourbon, 40%
    Elijah Craig 12, 47%
    Elmer T. Lee Single Barrel, 45%
    Evan Williams 7 years old, 45%
    Evan Williams 10 “1783″, 43%
    Evan Williams 12 years old, 50,5%
    Evan Williams Single Barrel Vintage 1999, 43,3%
    Ezra Brooks 15 101° Rare Old Sippin’ Whiskey, 50,5%
    Ezra Brooks Real Sippin’ Whiskey, 45%
    Four Roses Single Barrel, 50%
    George Dickel 10 years, 43%
    George Dickel No. 12, 43%
    George Dickel Barrel Select, 43%
    George T. Stagg 15, 65,9%
    Heaven Hill 15 1986 Cadenhead, 64,2%
    I.W. Harper Vom Faß, 40%
    Jack Daniel’s Gentleman Jack 4, 40%
    Jack Daniel’s Old Time Old No. 7, 45%
    Jack Daniel’s Single Barrel, 45%
    Jacob’s Well 84 mos. old, 42%
    Jim Beam, 40%
    Jim Beam Black 8 years, 43%
    Jim Beam Rye, 40%
    Jim Beam’s Choice 5, 40%
    Maker’s Mark Red Seal, 45%
    Maker’s Mark Select, 47%
    Medley, 40%
    Mellow Corn, 50%
    Old Charter 12 The Classic 90°, 45%
    Old Crow 4, 40%
    Old Fitzgerald Very Special 12, 45%
    Old Grand Dad 100 proof Bonded, 50%
    Old Grand Dad Special Reserve, 43%
    Old Overholt 4, 40%
    Old Rip van Winkle 10 90°, 45%
    Old Rip van Winkle 10 107°, 53,5%
    Old Rip van Winkle 12 Old Time Rye, 45%
    Pappy van Winkle Family Reserve 20, 45,2%
    Pappy van Winkle Family Reserve 23, 47,8%
    Rebel Yell, 40%
    Rittenhouse Rye 10 years 100 proof, 50%
    Rittenhouse Rye 23 years 100 proof, 50%
    Rock Hill Farms Single Barrel, 50%
    Thomas H. Handy, 66,35%
    Very Old St. Nick 12 90°, 45%
    Very Old St. Nick 17 90°, 45%
    Very Old St. Nick 18 115,3°, 57,65%
    W.L. Weller 12 years, 45%
    Wild Turkey 12 years, 50,5%
    Wild Turkey 1855 Reserve, 54%
    Wild Turkey Old No. 8 Brand 86°, 43%
    Wild Turkey Old No. 8 Brand 101°, 50,5%
    Wild Turkey Rare Breed 1999, 54,2%
    Wild Turkey Rare Breed 2003, 54,1%
    Wild Turkey Rye, 50,5%
    Wild Turkey Sherry Signature 10 years, 43%
    Willett 15, 50%
    William Larue Weller, 60,95%
    William Larue Weller, 67,40%
    Woodford Reserve batch 03, 45,2%
    Woodford Reserve batch 06, 45,2%
    Woodford Reserve batch 07, 45,2%
    Woodford Reserve batch 09, 45,2%
    Woodford Reserve Master’s Collection Maple Wood Finish, 47,2%

Nordamerika Special, 02. Mai 2010

Geschrieben von am 5. März 2010 | Abgelegt unter Verkostungen 2010

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels und Termins vorbehalten)

George Dickel Barrel Select Small Batch Tennessee Whisky, 43%
Rock Hill Farms Single Barrel Bourbon, 50% (weiterlesen…)

Was muß ich für einen guten Whisky anlegen?

Geschrieben von am 4. März 2010 | Abgelegt unter FAQs

Am Anfang steht die Frage, wie man “guten Whisky” definieren möchte. Dieses muß sicherlich jeder für sich selbst entscheiden. Speziell bei einem Getränk, daß beim Discounter ab 6,90 € und im Spirituosenfachhandel für bis zu 3.000 € pro Flasche zu bekommen ist, fällt dieses nicht leicht; Raritäten, die sich auf Auktionen für bis zu 21.000 £ ersteigern lassen, verkomplizieren die Angelegenheit für den Großteil der Whiskyliebhaber nur unwesentlich. (weiterlesen…)

Restflaschen Bourbon

Geschrieben von am 2. März 2010 | Abgelegt unter Tauschbörse

Ausverkauft

Vom letzten Bourbon-Tasting sind noch einige Restflaschen übrig, die angesichts der im Mai anstehenden Verkostung weiterer Abfüllungen zu nochmals günstigeren Konditionen zu erwerben sind. (weiterlesen…)

Whisky Weltreise/Freie Verkostung, 18. Oktober 2009

Geschrieben von am 6. Januar 2009 | Abgelegt unter Verkostungen 2009

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels und Termins vorbehalten)

Macallan 20 1987 Cadenhead’s Authentic Sherry, Speyside (Strathspey), 53,2%
Bowmore 14 1989 Cadenhead’s Original, Islay, 46% (weiterlesen…)

US-Special, 19. April 2009

Geschrieben von am 6. Januar 2009 | Abgelegt unter Verkostungen 2009

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels und Termins vorbehalten)

Blanton’s Straight from the Barrel Bourbon, 64,6%
Wild Turkey 12 years Limited Edition Bourbon, 50,5% (weiterlesen…)

Bourbon und Co. in der Slainte Bar, 26. November 2008

Geschrieben von am 5. Januar 2008 | Abgelegt unter Verkostungen 2008

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels und Termins vorbehalten)

Pappy van Winkle Family Reserve 23 95,60°, 47,8%
Very Old St. Nick 18 115,30°, 57,65% (weiterlesen…)