Blended Scotch, 12. Juni 2013

Geschrieben von am 3. Februar 2013 | Abgelegt unter Verkostungen 2013

Wir probieren sechs höchst unterschiedliche Blended Scotch Whiskies sowie einen Blended Grain und treten mit hochwertiger Ware den Beweis an, daß diese bisweilen verkannte, gleichwohl erfolgreichste aller Whisky-Gattungen zu weit mehr fähig ist als die aus dem Supermarkt bekannten Tropfen. Mal aus dem Sherryfaß, geschmeidig, rund und ausgewogen, dann urwüchsig mit ordentlich Torfrauch präsentieren wir mit Sorgfalt komponierte Blends, reich an Aromen und nicht immer preiswerter als die Single Malts, die ihre Basis darstellen. So manch einer läßt seine DNA aus großem Hause spürbar erkennen. Auf jeden Fall pur zu genießen und geeignet, Vorurteile eingefleischter Single Malt Fans zu widerlegen!

Selbstverständlich gibt’s alles Wissenswerte zu Historie und Herstellung sowie Wasser & Brot zum Neutralisieren der Geschmacksknospen.

Das Zustandekommen der Veranstaltung ist an eine Mindestteilnehmerzahl von acht Personen geknüpft.

Mittwoch, 12. Juni, 19:30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Höchstteilnehmerzahl: 24 Personen
Seminargebühr: 89 € pro Person, Sonderpreis für Clubmitglieder des EWZ 40 €

Das geplante Verkostungsprogramm im Detail:
(Änderungen des Tastingpanels vorbehalten)

The Black Grouse Peated Blended Scotch, 40%
The Famous Grouse 12 Gold Reserve, 43%
Grant’s 12, 40%
Whyte & Mackay Special Double Marriage, 40%
Something Special, 40%
Arran Robert Burns, 40%
The Snow Grouse Blended Grain, 40%

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.