Anam na h-Alba beim EWZ

Geschrieben von am 16. November 2015 | Abgelegt unter Blog - Der Whisky Onkel berät

Anam na h-Alba – The Soul of Scotland,

die Seele Schottlands, die Thomas Skowronek als unabhängiger Abfüller schottischer Cask Strength Single Cask Malts in Eigenregie auf die Flasche zieht. Nach seinem überaus positiv aufgenommenen Auftritt im November 2013 kredenzt uns Tom am 15.11.2015 erneut sechs High End Single Malts allererster Güte und Reinheit – Einzelfässer in unverdünnter Faßstärke, ungefärbt, ungefiltert, die teuerste Abfüllung für 409 Euro die Flasche. Ein Programm für fortgeschrittene und anspruchsvolle Genießer, dessen Proben spannende geschmackliche Variationen zu den Originalabfüllungen der Erzeuger liefern.

Das Line Up: Glenglassaugh 36 1978 Port hogshead, Strathmill 25 1990 refill Sherry butt, Aberlour 22 1993 refill Bourbon barrel, Auchentoshan 17 1998 refill Sherry butt, Glenfarclas 11 2004 Sherry casks, Ben Nevis 16 1998 1st fill Bourbon barrel, Knockdhu 7 2008 Bourbon hogshead sowie als Avant-Premiere Islay 8 2007 Rum Cask Finish.

Hier geht’s zur Seite von Anam na h-Alba.

Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu schreiben.