Degustationen – Aufbau & Schätzen von Sammlungen – Junggesellenabschiede

Verkosten Sie mit uns Whisky, Rum, Likör, Wein oder wonach Ihnen der Sinn steht, gerne auch in Absprache individueller Themen & Termine für Gruppen ab sechs Personen bei uns oder in Ihren Räumlichkeiten. Buchen Sie uns telefonisch unter 0221 – 510 21 82, per eMail an ewz-koeln@web.de oder nutzen Sie unseren Online-Shop auf Köln genießen.

Aktuelle Sonderangebote zu Vorzugskonditionen:

Mittwoch, 17.12. 19:00 Uhr: Malt krautig – mal maritim für 40 € pro Person statt 54,90 € (Online Shop) bzw. 79 € (Originalpreis)!!!

Freitag, 19.12. 18:00 Uhr: Whisky-Weltreise für 30 € pro Person statt 45,90 € (Online Shop) bzw. 79 € (Originalpreis)!!!
Reservierungen bitte an ewz-koeln@web.de oder 0221 – 510 21 82

Unsere nächsten Veranstaltungen:

Hier geht’s zur kalendarischen bzw. thematischen Übersicht der Degustationen.

Mi., 17.12. 19:00 Uhr: Malt krautig – mal maritim – 16 freie Plätze
Fr., 19.12. 18:00 Uhr: Whisky-Weltreise – 4 freie Plätze

Januar 2015

Di., 13.01. 19:00 Uhr: Bourbon, Rye & Co. – 20 freie Plätze
Do., 15.01. 19:00 Uhr: Canadian Whisky – 20 freie Plätze
Fr., 16.01. 18:00 Uhr: Whisky-Weltreise – 3 freie Plätze
Sa., 17.01. 17:00 Uhr: Schottlands Whisky-Regionen – 17 freie Plätze
Di., 20.01. 19:00 Uhr: Irish Whiskey – 20 freie Plätze
Do., 22.01. 19:00 Uhr: Malt krautig – mal maritim – 19 freie Plätze
Fr., 23.01. 18:00 Uhr: Whisky aus dem Torfmoor – 20 freie Plätze
Sa., 24.01. 17:00 Uhr: Whisky aus dem Sherry- und Weinfaß – 15 freie Plätze
Di., 27.01. 19:00 Uhr: Blended Scotch – 20 freie Plätze
Do., 29.01. 19:00 Uhr: Rum der Dominikanischen Republik – 20 freie Plätze
Fr., 30.01. 18:00 Uhr: Single Malt vs. Blended Scotch – 20 freie Plätze
Sa., 31.01. 17:00 Uhr: Whisky-Weltreise – 1 freier Platz

jeweils zum Preis von 79 € pro Person, Vorzugspreise für Clubmitglieder und Abonnenten unseres Newsletters sowie bei Buchen über unseren Online Shop auf Köln genießen

Individuelle Verkostungen für Einzelpersonen, kleine oder größere Gruppen:

Wir gehen auf Ihre individuellen Wünsche ein und richten Ihnen zum Geburtstag, Junggesellenabschied, zur Nikolaus- und Weihnachtsfeier oder anderen Anlässen im Familien-, Freundes- oder Kollegenkreis Ihre maßgeschneiderte Verkostung aus. Sei es in unseren Räumlichkeiten oder bei Ihnen, als geschlossene Gesellschaft oder offene Runde, zu der wir uns gerne um weitere Gäste bemühen, um Ihnen unvergessliche Augenblicke zu bescheren. Schon ab sechs Personen bzw. 45 Euro pro Person bei zehn Teilnehmern läßt sich ein attraktives Programm konzipieren. Und selbst Wünsche nach Sensorikseminaren für Einzelpersonen haben wir schon erfüllt!

Geschenk-Gutscheine über Regiondo:

Sie gehören zu denen, die schon lange darauf warten, daß der EWZ die Präsentgutscheine zum Besuch seiner Verkostungen nicht nur zur Abholung in der EWZ-Zentrale bereit hält? Dann sind wir unseren Kunden einen weiteren Schritt entgegen gekommen, denn über Regiondo können Sie Gutscheine zum Verschenken an Ihre Lieben nun direkt ins Haus bestellen. Nutzen Sie Regiondo zudem zum termingebundenen Buchen unserer Whisky- und Rumseminare und sichern Sie sich einen exclusiven Rabatt. Lesen Sie mehr im Blog des Whisky Onkels.

Gutschein-Verlängerung Nordamerika:

Die Teilnehmer an unserer Gutschein-Aktion “Whisk(e)y nordamerikanisch” werden sich freuen zu hören, daß wir den ursprünglich bis zum 28.09.2014 befristeten Deal zur Verkostung von “Bourbon, Rye & Co.” bzw. “Canadian Whisky” wegen der großen Nachfrage bis zum 15.12.2014 verlängert haben.

Themen- und Terminwechsel seminarbezogener Gutscheine:

Sie haben einen Gutschein für ein bestimmtes Seminarthema erworben oder zum Geschenk erhalten und möchten statt dessen lieber an einer anderen Verkostung teilnehmen? Kein Problem – kontaktieren Sie uns, wir finden eine Lösung. Sie haben zwar das richtige Seminar, aber der von uns angesetzte Termin konveniert Ihnen nicht? Auch das läßt sich arrangieren. So lange sich keine Interessenten zu den von uns angesetzten Terminen angemeldet haben, können wir die Verkostungsthemen gerne tauschen und Ihr bevorzugtes Programm zum Wunschtermin ansetzen.

Auslaufende oder bereits abgelaufene Gutscheine? – Kein Problem!

Sie sind in Besitz auslaufender oder bereits abgelaufener Gutscheine, die zum Besuch unserer Veranstaltungen berechtigen? Kontaktieren Sie uns, wir finden sicherlich eine für beide Seiten tragbare Lösung. Gutscheine lösen Sie bitte generell per eMail oder telefonisch beim EWZ ein; ein Einlösen von Vouchers über unsere Homepage oder den Online Shop ist nicht möglich.

Neue Mehrfachtickets:

Ab sofort gibt’s den EWZ auch im Abo – mit hochprozentigem Rabatt für unsere Stammkunden!

Die neuen “Mehrfachtickets” berechtigen zur Teilnahme an allen moderierten Degustationen des EWZ. Das “Dauerabo” zum Besuch sechs geführter Seminare kostet € 210, also € 35 pro Seminar. Der “Vier-Tastings-Streifen” ist für € 160 erhältlich und garantiert somit immer noch eine Ersparnis von € 5,90 gegenüber dem preiswertesten Sonderangebot unseres Online Shops. Beide Tickets sind kalenderjahrübergreifend 12 Monate gültig.

Die Tickets sind personengebunden, also nicht übertragbar, berechtigen aber dazu eine Begleitperson mitzubringen, um das eigene Hobby auch mal dem Partner oder bestem Freund vorzustellen. Zur Reservierung eines Seminarplatzes genügt die namentliche Anmeldung per Telefon oder eMail beim Veranstalter. Ein Storno der Buchung ist bis sechs Tage vor der Veranstaltung möglich. Bei verspäteter Absage oder Versäumen des Termins besteht kein Anspruch auf Erstattung oder einen Ersatztermin. Der Anbieter behält sich zudem vor, ein Seminar aus wichtigen Gründen kurzfristig abzusagen.

Special Offer zur Einführung unserer Kooperation mit Köln genießen:

Nutzen Sie das Portal “Köln genießen” als Online Shop zum Buchen unserer Whisky- und Rumseminare und sichern Sie sich einen exclusiven Rabatt zum Erwerb von Eintrittskarten für fixe Termine (Gutscheine lösen Sie bitte direkt beim EWZ ein). Lesen Sie mehr im Blog des Whisky Onkels.

Erlaubt ist, was schmeckt!

Unter dieser Devise frönen die Mitglieder des Köln-Ehrenfelder Whisky Zirkels dem gemeinschaftlichen Genuß, insbesondere der Degustation von Whisky, Wein und Rum, angereichert um hausgemachte kulinarische Köstlichkeiten und angeregte Diskussionen. Seit einiger Zeit werden verstärkt interessierte Gäste, mittlerweile nicht mehr nur aus Ehrenfeld und Köln, in die Veranstaltungen mit einbezogen.

Was 1993 im engsten Freundeskreis begann, wurde 1999 als Ehrenfelder Whisky Zirkel in geordnete Bahnen gelenkt. Längst hat sich das ursprüngliche Anliegen des gemeinsamen Verkostens und Entdeckens von Wein und Whisky sowie das angeregte Fachsimpeln über die neu gewonnenen Eindrücke auf alle Bereiche des Genießens ausgedehnt. Durch intensives praktisches und literarisches Selbststudium und die Teilnahme an geführten Seminaren haben wir umfassende Kompetenz in Sachen Whisky, Rum, Wein, Portwein, Tee, Kaffee und Schokolade ausgebildet. Schwerpunkte sind nicht allein die Verkostung von Single Malt und Blended Scotch, sondern Whisky weltweit, speziell Bourbon, Tennessee und Rye sowie Rotwein aus Frankreich und deutsche Weißweine.  Dazu kommt eine Leidenschaft für modernes, experimentelles Kochen, die uns immer wieder zu neuen Rezepten inspiriert.

Als unsere Kernkompetenz haben sich die meist unter einem bestimmten Thema stehenden Degustationen herauskristallisiert. Darüber hinaus bieten wir das Erstellen eines individuellen Geschmacks-Profils an und empfehlen dazu passende Whiskies und Rums. Stetes Beobachten von Internet-Auktionen hält uns über die Preisentwicklungen im Spirituosensektor auf dem Laufenden. So können wir beim Aufbau oder der Wertermittlung von Sammlungen behilflich sein. Zudem richten wir niveauvolle Junggesell(in)en-Abschiede bei Verkosten von Whisky, Rum oder Wein aus.

Als Erweiterung unserer Hauptmaxime gilt, daß allein stetes Verkosten zu einer vorurteilsfreien “Bewertung” führen kann. Beim daran anschließenden Erfahrungsaustausch mit anderen Clubmitgliedern hat jeder, gleich ob Connaisseur oder Novize, ein Anrecht auf seine eigene Meinung. Es gibt kein “richtig” oder “falsch”, nur ein “schmeckt mir” oder “schmeckt mir (noch) nicht” in allen erdenklichen Nuancen. Daher bestehen die wichtigsten Charaktereigenschaften regelmäßiger Teilnehmer an unseren Veranstaltungen darin, in gegenseitigem Respekt stets offen für neue Entdeckungen und die Erweiterung des eigenen geschmacklichen Horizonts zu sein.